Musik in Olper Kirchen

Sonntag, 19. Dezember, 16.00 Uhr,

Pallotti-Kirche im WohnGut Osterseifen 

Konzert für Vokalensemble und Cembalo-Solo zum 4. Advent

(Neue Information: nur für Bewohnerinnen und Bewohner des WohnGuts Osterseifen)

 

CAMERATA VOCALE ST. MARTINUS

Dagmar Seufert – Sopran

Stefanie Geueke – Alt

Jürgen Seufert – Tenor und Cembalo

Achim Rück – Bass

 

Dagmar Seufert, Sopran

 

Seit 2017 tritt Dagmar Seufert als Solistin in Olpe auf. Zudem ist sie als Stimmbildnerin tätig und leitet den Kinderchor Young Martinus Singers. Dagmar Seufert erteilt privat Gesangsunterricht.

In besonders guter Erinnerung ist ihr Auftritt als Solistin bei der Aufführung des Oratorio de Noël (deutsch: „Weihnachtsoratorium“) des damals 23-jährigen französischen Komponisten Camille Saint-Saëns am 01. Januar 2020.

 

Stefanie Geueke, Alt

 

Stefanie Geueke, ausgebildete Musikpädagogin und als Leiterin diverser Chorgruppen ebenso geschätzt wie als international konzertierende Altistin.

Sie gefällt solistisch mit ihrem weichen, auch in den Tiefen dynamischen Timbre, und überzeugt mit hoher Musikalität.

 

Jürgen Seufert, Tenor

 

Seit dem 01.10.2017 ist er Dekanatskirchenmusiker für das Dekanat Südsauerland mit Dienstsitz an St. Martinus in Olpe. Er leitet den Martinus-Chor Olpe sowie den Frauenchor Voices St. Martinus.

 

Achim Rück, Bass

 

Achim Rück studierte Schulmusik, Germanistik und Musikwissenschaft und absolvierte ein Gesangsstudium bei Prof. Herbert Hess und Karl Liebl in Mainz. Er wirkt bei zahlreichen Konzerten in der Bundesrepublik Deutschland und im Ausland mit. Auch bei Rundfunkaufnahmen und Uraufführungen ist er beteiligt. Außerdem widmet er sich vielfältigen pädagogischen Aufgaben.

 

 

Programm

 

J.S. Bach (1685-1750)

"Concerto in F"/BWV 978

Allegro - Largo - Allegro

 

Josef Gabriel Rheinberger (1839-1901)

aus 9 Adventmotetten:

"Rorate coeli"/op. 176, 1

"Universi"/op. 176, 2

"Ad te levavi"/op. 176, 3

 

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)

„Andante in F“/KV 616

für eine Walze in eine kleine Orgel

 

Heinrich Schütz (1585-1672)

„Meine Seele erhebt den Herren“/SWV 426

aus: Zwölf geistliche Gesänge 1657, op. 13,7

 

Samuel Scheidt (1587-1654)

Psalmus in die Nativitatis Christi:

"Gelobet seist du, Jesu Christ"/SSWV 135

 

Johann Sebastian Bach (1685-1750)

„Wie soll ich dich empfangen“

„Wachet auf, ruft uns die Stimme“

„Nun komm der Heiden Heiland“

 

Michael Praetorius (1571-1621)

„Nun komm, der Heiden Heiland“

 

Georg Friedrich Händel (1685-1759)

„Tochter Zion, freue dich“

 

Heinrich Laup

„O Heiland, reiß die Himmel auf“

 

Cembaloimprovisation:

„Partita in G“ über

„Der alte Zimmermann“

Musik in Olper Kirchen e. V. [-cartcount]