Musik

in

Olper

Kirchen

St.-Georg-Kirche in Neuenkleusheim

Pfarrkirche St. Georg

 

Die Gemeinde St. Georg ist der Pfarrort des Kirchspiels Kleusheim, das 1715 eine eigene Pfarrei wurde. Die katholische Pfarrkirche St. Georg ist ein denkmalgeschütztes Kirchengebäude in Neuenkleusheim, einem Ortsteil der Kreisstadt Olpe in Nordrhein-Westfalen.

 

Geschichte und Architektur

 

Der einfache, verputzte Saalbau mit Rundbogenöffnungen wurde 1827/28 errichtet. Der Chor ist trapezförmig eingezogen. Der barocke Westturm mit einer hohen geschwungenen Haube ist von 1727. Im Innenraum wurde eine einheitliche Flachdecke auf schrägem Ansatz mit Profilgesims eingezogen.

 

Ausstattung

 

Die Kreuzigungsgruppe mit einem lebensgroßen Kruzifixus wurde im 18. Jahrhundert aus Lindenholz geschaffen.

Der Orgelprospekt mit Beschlagwerkornament ist mit 1663 bezeichnet. Die Orgel stand ursprünglich im ehemaligen Kloster Drolshagen und ist ein Geschenk des Hessischen Landgrafen.